Title Image

Evangelisches Krankenhaus Neubau Haus F und Verbindungstrakt

Evangelisches Krankenhaus Neubau Haus F und Verbindungstrakt

Das Evangelische Krankenhaus Ludwigsfelde-Teltow plant in Ludwigsfelde, Albert-Schweitzer-Straße 40-44, einen Ersatzneubau Chirurgie – Haus F und ein Verbindungstrakt zu den bestehenden Gebäuden. Das gesamte Gebäude ist teilunterkellert und besitzt vier Vollgeschosse. Das Erdgeschoss, bestehend aus Operations-, Untersuchungs- und Personalräume, wird mit
einem Verbindungstrakt an die anschließenden Gebäude verbunden. Im 1. Obergeschoss – 3. Obergeschoss sind ca. 20 Patientenzimmer und Büros vorgesehen. Das 3. Obergeschoss wird mit einem Flachdach ausgebildet. Zusätzlich wird in der Ebene 4 die Ausbildung einer offenen, nicht überdachten Technikzentrale, vorgesehen. Die einzelnen Geschosshöhen betragen im EG ~3.40m und im 1. OG – 3. OG ~3.00m. Damit hat die Neubebaung eine Gesamthöhe von ~13.50m + Attika ~0.75m. Die äußeren Gebäudeabmessungen der Geschosse EG bis 3.OG betragen ~40m x ~29.50m.

 

Bauherr: Evangelisches Krankenhaus Ludwigsfelde-Teltow gGmbH, Ludwigsfelde

Architekten: Architekten Eggert Projektplaner GmbH, Berlin

Leistung: Tragwerksplanung

Leistungsphasen: 4 – 6

Bauzeit: 2017 – 2019